Dieses Video ist nur für Cloud Champion-Benutzer verfügbar. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um fortzufahren.

Mit der Einführung von «granular delegated admin permissions» (GDAP) kündigte Microsoft im August das Ende der «delegated administration privileges» (DAP) an.

Microsoft beginnt damit DAP-Beziehungen, die seit mehr als 90 Tagen inaktiv sind, zu entfernen. Wenn weiterhin Administratorrechte benötigt werden, sollen GDAP-Beziehungen mit Kunden erstellt werden. Ab dem 31. Oktober 2022 werden aktive DAP in GDAP-Beziehungen mit den geringsten Privilegien umgewandelt. Um einen optimalen und unterbrechungsfreien Übergang zu gewährleisten, empfiehlt Microsoft, das GDAP Bulk Migration-Tool zu verwenden.

In unserem kurzen Video erklären wir Ihnen die neue GDAP-Beziehung und wie es sich von DAP unterscheidet. Wir führen Sie Schritt für Schritt durch die Einrichtung einer neuen GDAP-Administratorbeziehung und klären auf, was Sie dabei beachten müssen.

Tags