WEBINAR

ADN Quartalsupdate Juni 2024 - Microsoft Modern Work

11 März / 10:00 am - 12:00 pm CET

WEBINAR

11. März / 10:00 am - 12:00 pm Uhr CET

Session-Informationen

„Wir dürfen Azure nicht einsetzen, dass ist nicht Datenschutz-konform“ – den Satz hat vermutlich schon jeder, der Microsoft Azure verkauft, mindestens einmal im Leben von einem Kunden gehört.

Einige haben daraufhin vielleicht auch schon die Flinte ins Korn geworfen – dabei handelt es sich hierbei um ein großes Missverständnis. Microsoft Azure ist in dem Zusammenhang nicht gleichzusetzen mit Microsoft 365, sondern hat ganz eigene Regeln, um DSGVO-konform den Einsatz von Azure Technologien umzusetzen.

Im Webinar grenzt Stefan Köster, Datenschützer mit jahrelanger Erfahrung, Microsoft Azure und Microsoft 365 voneinander ab, geht auf die neuen Entwicklungen rund Microsoft AI ein und stellt Standardwerkzeuge vor, die bei der Umsetzung einer DSGVO-konformen Azure Landschaft hilfreich sind.

Zum Ende des Webinars wird ein ausführliches Q&A angeboten, in dem Sie herzlich eingeladen sind, Fragen aus Ihrem Vertriebsalltag an uns zu stellen.

Agenda

  • DSGVO-Konformität in Microsoft Azure und Abgrenzung zu Microsoft 365
  • Lifecycle Workflow mit Microsoft Entra ID
  •  Azure Policies und Blueprint
  • Azure Open AI und Abgrenzung zu ChatGPT und Microsoft Copilot
  • Erhöhung der IT-Sicherheit in Microsoft Azure mit dem Compliance Manager
  • Microsoft Sentinel
  • Q&A

Speakers

  • Stefan Köster

    Stefan Köster

    Consultant / ext. Datenschutzbeauftragter
    Stefan Köster eConsulting

  • Thilo Schumacher

    Thilo Schumacher

    Team Lead Microsoft Azure
    ADN

Tags

Zielgruppe Sales
Interessenbereich Microsoft Azure
Format Online
Sprache Deutsch
Lösungsbereich Infrastructure